InnoPodcast

InnoPodcast

#16 Emergency Eye, das «fünfte Auge» – mit Pascal Suri, Product Owner Internet of Things bei der Schweizerischen Post

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Hast du auch schon mal versucht, dem Agenten einer Servicehotline dein technisches Problem zu erklären? Gut, dann weisst du, wie schwierig das sein kann, wenn man keine Fachperson ist. Wie schön es doch wäre, der Person am anderen Ende der Leitung einfach zeigen zu können, woran es hapert. Mit Emergency Eye von der Schweizerischen Post ist das möglich. Pascal Suri, Product Owner Internet of Things bei der Post, erklärt in der neusten Folge des InnoPodcast, für welche Anwendungsfälle Emergency Eye bereits verwendet wird, wie sie funktioniert und gibt ausserdem noch Tipps, worauf Unternehmen achten sollten, wenn sie das Internet of Things nutzen möchten. Hast du Interesse, Emergency Eye für dein Unternehmen zu testen? Dann schreib ein Mail an espacelab@post.ch.

Pascal Suri findet für Probleme smarte / technische Lösungen und übersetzt diese verständlich für andere Unternehmen und Branchen.. An der Berner Fachhochschule hat er den Master für Business Administration abgelegt. Bevor er zur Post kam, war Pascal als Marketing und Experience Manager für die KMU Angebote der Swisscom verantwortlich.


Viel Spass beim Hören dieser Folge des #InnoPodcast. Folgt unserem Kanal. Teilt diese Folge in eurem Netzwerk. Ihr findet uns überall, wo es Podcasts gibt. Schickt uns euer Feedback zum Podcast gerne als Kommentar oder via E-Mail an espacelab@post.ch.


Ihr findet die Post auch hier:

http://instagram.com/swisspost

http://facebook.com/swisspost

http://twitter.com/postschweiz

http://www.linkedin.com/company/swiss-post

http://www.xing.com/companies/dieschweizerischepost

http://www.post.ch


0:34 - Vorstellung Pascal Suri

2:40 - Was ein Product Owner Internet of Things tut

4:50 - Vielseitig einsetzbares Auge

11:43 - Wie läuft der Pilot bei V-Zug

14:07 - Warum nicht Zoom oder Skype?

17:00 - Wie funktioniert Emergency Eye technisch?

19:34 - Warum setzt die Post auf das Internet of Things?

22:09 - Hilfe für Lungenkranke

23:05 - Erste Learnings und Tipps für das Internet of Things

25:21 - Outro und Message an die EspaceLab Community


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Willkommen beim InnoPodcast. Kein Unternehmen wird ohne Innovation überleben. Wir stellen hier Menschen innerhalb und ausserhalb der Schweizerischen Post vor, die an Innovationen arbeiten und die Veränderung selbst durchleben.

***
Ihr findet die Post auch hier:
Instagram http://instagram.com/swisspost
Facebook http://facebook.com/swisspost
Twitter http://twitter.com/postschweiz
LinkedIn http://www.linkedin.com/company/swiss-post/
Xing http://www.xing.com/companies/dieschweizerischepost
Website http://www.post.ch/

von und mit Schweizerische Post

Abonnieren

Follow us